warning icon

Aktuelle Informationen

Zeugnisausgabe Jahrgang 3 und 4

Die Zeugnisse werden am Montag, dem 25.01.2021, zu den vereinbarten Terminen von den Klassenleitungen an die Schülerinnen und Schülern ausgeteilt. Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind pünktlich erscheint!

Sollten Sie ein Beratungsgespräch wünschen, nehmen SIe bitte über eine E-Mail-Nachricht Kontakt zur Klassenleitung auf. Diese wird sich dann mit Ihnen schnellstmöglich in Verbindung setzen.

 

Rückgabe der Zeugniskopie/ Erhalt des Originalzeugnisses:

Jahrgang 4

Am Dienstag, den 26.01.2021 kommen die Schüler und Schülerinnen zu den vereinbarten Terminen zur Schule. Die unterschriebene Zeugniskopie wird dann gegen das Originalzeugnis ausgetauscht.

 

Jahrgang 3

Am darauffolgenden Montag, den 01.02.2021, besteht für die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit zu den vereinbarten Terminen zur Schule zu kommen. Dann kann die von Ihnen unterschriebene Zeugniskopie gegen das Originalzeugnis ausgetauscht werden.




Anmeldeverfahren an den weiterführenden allgemeinbildenden öffentlichen Schulen

Angesichts der kritischen Pandemie- bzw. Infektionssituation in Deutschland hat das Ministerium für Schule und Bildung NRW festgelegt, dass der Präsenzunterricht in der Zeit vom 11.01.2021 bis einschließlich 31.01.2021 ausgesetzt wird.

Aufgrund dieser Maßnahme ist es bis Ende Januar 2021 nicht möglich, Kinder an weiterführenden allgemeinbildenden öffentlichen Schulen für die Aufnahme in Klasse 5 zum Schuljahr 2021/2022 anzumelden.

Die Schulen bzw. Schulgebäude sind in diesem Zeitraum zudem nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Alle betroffenen Eltern werden daher gebeten, auf telefonische Nachfragen oder persönliche Vorsprachen in den Schulen vorübergehend zu verzichten.

Konkrete Informationen zum formalen und zeitlichen Ablauf des diesjährigen Anmeldeverfahrens unter Berücksichtigung der ab Februar 2021 geltenden Vorgaben des Schulministeriums werden auf dieser Seite sowie auf den Homepages der weiterführenden Schulen so rechtzeitig wie möglich veröffentlicht.




Erreichbarkeit der Schule

Während des Distanzunterrichts sind die Klassenleitungen und die Sozialpädagogischen Fachkräfte selbstverständlich für Sie erreichbar.

Sollten Sie Fragen haben oder Sie wünschen ein persönliches Gespräch, nehmen Sie bitte über die E-Mail-Adresse der Klassenleitung oder der Sozialpädagogischen Fachkraft Kontakt auf. Diese werden sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die E-Mail-Adressen finden Sie unter "Aktuelles". Bitte beachten Sie, dass E-Mails bis 16:00 Uhr bearbeitet werden.

 

Passen Sie weiterhin gut auf sich auf!

 

Stephanie Scheffler
(Schulleiterin)

 

 

Sprechstunde Sozialpädagogische Fachkraft

Eine Sozialpädagogische Fachkraft bietet für Erziehungsberechtigte telefonische Sprechzeiten an:

Montag und Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag und Freitag: 15:00 - 17:00 Uhr

Und nach Vereinbarung


Rufnummer: 0209/ 37781713

 


Distanzlernen ab 11. Januar 2021

Liebe Eltern!

Der Präsenzunterricht wird bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt.

In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt.

Am 12.01.2021 werden die Lehrer*innen Ihres Kindes die benötigten Materialien für das Lernen auf Distanz zu fest einer vorgegebenen Zeit je Klasse austeilen, welche Ihnen heute von den Klassenleitungen mitgteilt wird.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung Ihres Kindes.

 

Herzliche Grüße

Stephanie Scheffler
(Schulleiterin)

 


Betreuung Januar 2021

Ab nächste Woche wird eine Betreuung für Schülerinnen und Schüler angeboten, die nicht zuhause betreut werden können.

Während der Betreuung in der Schule findet kein regelhafter Unterricht statt.

Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder möglichst zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben Ihr Kind im Distanzlernen betreuen zu können, ist der Anmeldebogen unten vorher in der Schule ausgefüllt von Ihnen einzureichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

 

Anmeldebogen Notbetreuung Januar 2021



Erkältungssymptome - was ist zu tun?

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal des Ministeriums wurde eine Handlungsempfehlung für Eltern in einem Schaubild zur Verfügung gestellt.

 

Erkältungssymptome - Schaubild für Erziehungsberechtigte

Erkältungssymptome_Arabisch

Erkältungssymptome_Bulgarisch

Erkältungssymptome_Italienisch

Erkältungssymptome_Rumänisch

Erkältungssymptome_Türkisch

 

 

 


Übergang an die weiterführende Schule

Liebe Eltern!


Im untenstehenden Link werden Ihnen Informationen zum Übergang an eine weiterführende Schule zur Verfügung gestellt.

In dieser Präsentation werden Ihnen kurz die unterschiedlichen Schulsysteme und der zeitliche Ablauf des Übergangs bzw. des Anmeldeverfahrens vorgestellt.

Informationen weiterführende Schule

 

Nächste Woche finden die Beratungsgespräche zum Übergang an eine weiterführende Schule statt, in denen Sie Ihre Fragen der Klassenleitung Ihres Kindes gerne stellen können.


Herzliche Grüße

Scheffler
Schulleitung

 



Auf einen Blick

Anschrift
Gutenbergschule
Gemeinschaftsgrundschule
Lange Straße 21
45892 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 377817-10
Fax0209 / 377817-20
gutenbergschule@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 377817-25
anja.kyiek@ogs-gelsenkirchen.de

Sekretariat

Öffnungszeiten

Montag           08:00 - 12:00
Dienstag         08:00 - 12:00
Donnerstag     08:00 - 12:00