warning icon

Aktuelle Informationen

Beginn der Weihnachtsferien - unterrichtsfreie Tage am 21. und 22. Dezember 2020

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird. Demnach hat Ihr Kind am 18.12.2020 den letzten Unterrichtstag. 


Sollten Sie keine Möglichkeit haben Ihr Kind am 21. und 22. Dezember betreuen zu können, reichen Sie bitte frühzeitig einen Antrag auf Notbetreuung bei der Klassenleitung Ihres Kindes ein. Diese Anträge sollen von Ihnen bis zum 08.12.2020 (Ausschlussfrist!) bei der Schule eingereicht werden, damit eine rechtzeitige Organisation der Notbetreuungsgruppen gewährleistet werden kann.


Wichtige Informationen zur Notbetreuung:


  • Es findet kein Unterricht statt, sondern eine Betreuung Ihres Kindes.
  • Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach der Unterrichtszeit Ihres Kindes an den genannten Tagen.
  • Alle Schüler*innen müssen durchgehend eine Mund-Nase-Bedeckung auch im Klassenraum tragen.
  • Zu jedem Kind muss ein Sicherheitsabstand von 1,5m eingehalten werden.
  • Die Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz gelten auch für die Notbetreuung.
  • Für jede Gruppe wird eine Teilnehmerliste geführt.
  • Die Notbetreuung wird vormittags von Lehrkräften geleistet.
  • In den Betreuungszeiten der OGS übernehmen die dortigen Fachkräfte die Betreuung Ihres Kindes.

 
Das Formular „Antrag auf Notbetreuung“ steht Ihnen unten zum Download zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

Stephanie Scheffler
(Schulleiterin)

 

Antrag_Notbetreuung_Weihnachten



Informationen vom 04.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

einzelne Familienmitglieder von Schüler*innen unserer Schule wurden positiv auf COVID-19 getestet. Die Kinder besuchen derzeit nicht die Schule und es gibt im Moment keine bestätigten Fälle unter den Schüler*innen und Lehrer*innen.

Sollte Ihr Kind unter Erkältungssymptomen leiden wie Husten, Halsschmerzen, Schnupfen oder Fieber, dann muss Ihr Kind auf jeden Fall zu Hause bleiben. Sie entschuldigen es morgens telefonisch bis 7:45 Uhr in der Schule (Tel. 377817-10) und nehmen ebenfalls telefonischen Kontakt mit Ihrem Arzt auf.

Ich möchte Sie noch einmal auf meinen Elternbrief vom 01.09.2020 aufmerksam machen, mit dem ich Ihnen die Regelungen in der Schule mitgeteilt habe. Sowohl den Elternbrief als auch die Handlungsempfehlung bei Erkältungssymptomen für Eltern in Form eines Schaubildes finden Sie auf der Homepage der Schule.

Achten Sie bitte weiterhin darauf, dass Ihr Kind eine Mund-Nase-Bedeckung trägt, wenn es das Schulgelände betritt.

Ich werde Sie auf dem Laufenden halten.
Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Scheffler

 

Elternbrief 1.September 2020

 



Erkältungssymptome - was ist zu tun?

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal des Ministeriums wurde eine Handlungsempfehlung für Eltern in einem Schaubild zur Verfügung gestellt.

 

Erkältungssymptome - Schaubild für Erziehungsberechtigte

Erkältungssymptome_Arabisch

Erkältungssymptome_Bulgarisch

Erkältungssymptome_Italienisch

Erkältungssymptome_Rumänisch

Erkältungssymptome_Türkisch

 

 

 


Sankt Martin 2020

Dieses Jahr ist alles ein wenig anders....

Die Schüler*innen der Gutenbergschule haben tolle Mini-Laternen gebastelt und können abends bestaunt werden.

 

 

Übergang an die weiterführende Schule

Liebe Eltern!


Im untenstehenden Link werden Ihnen Informationen zum Übergang an eine weiterführende Schule zur Verfügung gestellt.

In dieser Präsentation werden Ihnen kurz die unterschiedlichen Schulsysteme und der zeitliche Ablauf des Übergangs bzw. des Anmeldeverfahrens vorgestellt.

Informationen weiterführende Schule

 

Nächste Woche finden die Beratungsgespräche zum Übergang an eine weiterführende Schule statt, in denen Sie Ihre Fragen der Klassenleitung Ihres Kindes gerne stellen können.


Herzliche Grüße

Scheffler
Schulleitung

 



Eine Legende geht...


Die Gutenbergschule verabschiedet einen wertvolllen Kollegen und Lehrer in den wohlverdienten Ruhestand!
Generationen von Schülerinnen und Schülern kamen über Jahrzehnte in den Genuss von Bückis legendärem Musikunterricht.
Das gesamte Team der Gutenbergschule und alle Schülerinnen und Schüler bedanken sich für die tolle gemeinsame Zeit und wünschen ihm für den Ruhestand vom Besten das Allerbeste!

Lieber Bücki,
vergiss uns nicht und schau mal wieder rein!

Wer sich gerne persönlich von Herrn Bückins verabschieden möchte, kann ihm einen Brief an die Adresse der Schule schreiben. Das Team der Gutenbergschule leitet die Post gerne an ihn weiter!
Oder Sie schreiben ihm einfach eine Mail an gerdbueckins@aol.com.



Auf einen Blick

Anschrift
Gutenbergschule
Gemeinschaftsgrundschule
Lange Straße 21
45892 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 377817-10
Fax0209 / 377817-20
gutenbergschule@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 377817-25
anja.kyiek@ogs-gelsenkirchen.de

Sekretariat

Öffnungszeiten

Montag           08:00 - 12:00
Dienstag         08:00 - 12:00
Donnerstag     08:00 - 12:00