warning icon

Aktuelle Informationen

Herbstferien

Falls Sie Ihren Urlaub in einem Risikogebiet geplant haben sollten, ist bei einer Einreise aus einem Risikogebiet die aktuelle Coronaeinreiseverordnung (CoronaEinrVO) des Landes Nordrhein-Westfalen zu beachten.
Wichtigste Verpflichtungen demnach sind die Quarantänepflicht (§ 3 CoronaEinrVO) sowie die Meldepflichten beim zuständigen Gesundheitsamt (§ 2 CoronaEinrVO).

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Wichtige Informationen für Einreisende


Sollte sich Ihr Kind nach den Herbstferien in einer Quarantäne befinden, setzen Sie sich umgehend telefonisch mit der Schule in Verbindung.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine erholsame Zeit.
Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Scheffler
(Schulleitung)

 


Einschulungsspiel

In der Woche vom 05. Oktober bis zum 08. Oktober 2020  findet das Einschulungsspiel der zukünftigen Erstklässler statt:

05.10.2020
06.10.2020
07.10.2020
08.10.2020


Treffpunkt: 12:15 Uhr
Ort: Raum 21


Das Einschulungsspiel dauert ungefähr 90 Minuten.
Im Anschluss findet sofort das Beratungsgespräch statt.

 

Bitte bedenken SIe, dass Ihr Kind nur am Einschulungsspiel teilnehmen kann, wenn es keinerlei Symptome einer Erkältung hat.



Informationen vom 02.10.2020

Sehr geehrte Eltern,

ein Familienmitglied eines Kindes unserer Schule wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das Kind besucht zurzeit nicht unsere Schule und es gibt im Moment keine bestätigten Fälle unter den Schüler*innen und Lehrer*innen.

Sollte Ihr Kind unter Erkältungssymptomen leiden wie Husten, Halsschmerzen, Schnupfen oder Fieber, dann muss Ihr Kind auf jeden Fall zu Hause bleiben. Sie entschuldigen es morgens telefonisch bis 7:45 Uhr in der Schule (Tel. 377817-10) und nehmen ebenfalls telefonischen Kontakt mit Ihrem Arzt auf.

Ich möchte Sie noch einmal auf meinen Elternbrief vom 01.09.2020 aufmerksam machen, mit dem ich Ihnen die Regelungen in der Schule mitgeteilt habe. Sowohl den Elternbrief als auch die Handlungsempfehlung bei Erkältungssymptomen für Eltern in Form eines Schaubildes finden Sie auf der Homepage der Schule.

Achten Sie bitte weiterhin darauf, dass Ihr Kind eine Mund-Nase-Bedeckung trägt, wenn es das Schulgelände betritt.

Ich werde Sie auf dem Laufenden halten.
Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Scheffler

 

Elternbrief 1.September 2020

 



Erkältungssymptome - was ist zu tun?

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal des Ministeriums wurde eine Handlungsempfehlung für Eltern in einem Schaubild zur Verfügung gestellt.

 

Erkältungssymptome - Schaubild für Erziehungsberechtigte

Erkältungssymptome_Arabisch

Erkältungssymptome_Bulgarisch

Erkältungssymptome_Italienisch

Erkältungssymptome_Rumänisch

Erkältungssymptome_Türkisch

 

 

 


Schulbeginn


  • Es findet wieder ein „offener Beginn“ für die Jahrgänge 2 bis 4 statt.

  • Alle Schüler*innen dürfen frühestens ab 7:45 Uhr den Schulhof mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten und gehen dann unverzüglich in ihre Klassen.

  • Ein früheres Betreten des Schulhofes und ein Warten dort ist derzeit nicht möglich.

  • Pünktlichkeit hat wieder oberstes Gebot!

  • Alle Schüler*innen sollen bis spätestens um 7:55 Uhr in ihren Klassen sein.


Folgendes ist zu beachten:
  • Eltern begleiten ihr Kind nur bis zum Schulhoftor.

  • Es besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht für alle Personen auf dem gesamten Schulgelände und in der Schule. Nur im Unterricht am eigenen Sitzplatz darf der Mund-Nasen-Schutz von den Schüler*innen abgenommen werden.

  • Es gelten weiterhin die Hygieneregeln, die vor den Sommerferien bestanden (Abstand, Niesetikette, Handhygiene, kein Teilen von Materialien oder Essen).
  • Sollte Ihr Kind die typischen Symptome einer evtl. Covid19-Erkrankung zeigen (z.B. Schnupfen, Husten), Kontakt zu einem Erkranktem gehabt haben oder selbst erkrankt sein, darf es unter keinen Umständen zur Schule kommen.
    Melden Sie Ihr Kind in diesem Fall bis 7:45 Uhr unter der Telefonnummer 0209/ 377817-10 und unter Angabe des Grundes in der Schule ab!
  • Eltern dürfen weiterhin nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Klassenleitung oder nach Absprache mit der Schule mit einem Mund-Nasen-Schutz das Schulgelände und -gebäude betreten. Es ist darauf zu achten, dass die Nase und der Mund komplett bedeckt sind.

 

 
 


Eine Legende geht...


Die Gutenbergschule verabschiedet einen wertvolllen Kollegen und Lehrer in den wohlverdienten Ruhestand!
Generationen von Schülerinnen und Schülern kamen über Jahrzehnte in den Genuss von Bückis legendärem Musikunterricht.
Das gesamte Team der Gutenbergschule und alle Schülerinnen und Schüler bedanken sich für die tolle gemeinsame Zeit und wünschen ihm für den Ruhestand vom Besten das Allerbeste!

Lieber Bücki,
vergiss uns nicht und schau mal wieder rein!

Wer sich gerne persönlich von Herrn Bückins verabschieden möchte, kann ihm einen Brief an die Adresse der Schule schreiben. Das Team der Gutenbergschule leitet die Post gerne an ihn weiter!
Oder Sie schreiben ihm einfach eine Mail an gerdbueckins@aol.com.



Blumige Grüße

  • Dummy
Die Kinder aus der Notbetreuung waren sehr kreativ!


Anregungen für das Lernen zu Hause


padlet_1578088124

Padlet-Ansicht

Erreichbarkeit der Schule

Lehrer*innen und Sozialpädagogin:

Die Lehrer*innen erreichen Sie werktags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr über ihre E-Mail. Die Adressen finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles".



Schulleitung:

Falls Sie die Schulleitung telefonisch nicht erreichen, nutzen Sie bitte den Link zur Versendung einer E-Mail in der rechten Spalte auf dieser Seite.



Auf einen Blick

Anschrift
Gutenbergschule
Gemeinschaftsgrundschule
Lange Straße 21
45892 Gelsenkirchen

Telefon 0209 / 377817-10
Fax0209 / 377817-20
gutenbergschule@gelsenkirchen.de

OGS
Telefon 0209 / 377817-25
anja.kyiek@ogs-gelsenkirchen.de

Sekretariat

Öffnungszeiten

Montag           08:00 - 12:00
Dienstag         08:00 - 12:00
Donnerstag     08:00 - 12:00